Twitter
@CitizensforEu
Description

Stadtrallye zu EU-geförderten Stätten in Dortmund

Wieviel Europa steckt in Dortmund? Auch im Ruhrgebiet und insbesondere in Dortmund ist die EU allgegenwertig, man muss nur wissen, wo man suchen muss. Genau dies macht sich unsere Stadtrallye zur Aufgabe. Eigenständig bahnen die Teilnehmer_innen sich den Weg durch die lebensfrohe Großstadt Dortmund zu den vielfältigen Projekten, die aus verschiedenen EU-Fördertöpfen finanziert werden und lernen dabei so einiges über die Förder- und Kohäsionspolitik der EU. In Kleingruppen geht es mit dem Handy bewaffnet auf Schnitzeljagd à la GEO-Caching: Wer bahnt sich zuerst den Weg durch den Stadtdschungel und erreicht das Ziel? Lebenshilfe für die Dortmunder, Orientierungshilfe für Geflüchtete oder Kulturförderung in der Innenstadt – findet heraus, was die EU in Dortmund alles möglich macht!

Program

Das Angebot kann zu Wunschterminen zwischen dem 1. März und dem 13. Dezember 2019 von Gruppen ab 20 Personen, Schulklassen und Jugendeinrichtungen gebucht werden. Die Stadtrallye dauert ungefähr zweieinhalb Stunden und startet im Europe Direct Dortmund in der Auslandsgesellschaft.de e.V. (Steinstr. 48, 44147 Dortmund). Jede Gruppe sollte über ein Handy mit Internetanschluss, Google Maps und WhatsApp verfügen.

Für die Terminabsprache wenden Sie sich bitte an Lena Borgstedt: borgstedt@auslandsgesellschaft.de oder Tel. 0231 838 00 47.

Text: Eileen Eisenhut und Lena Borgstedt, Auslandsgesellschaft.de e.V.

Foto: Pexels, pixabay.com